Logo Nordkappkugel

Die etwas andere Norwegen-Seereise

Logo Nordkappkugel

Die etwas andere Norwegen-Seereise

Header-Slider

Klassische Postschiffreise mit Havlia Kystruten

Norwegen per Postschiff und Hansestadt Bergen

Hacila Kystruten Postschiffreise - Bergen von oben

Erleben Sie Norwegen mit den umweltfreundlichen Hybridschiffen von Havila Kystruten auf der klassichen Postschiffroute. Die Fjordlandschaften Norwegens sind zu allen Jahreszeiten ein Erlebnis. Im Winter tanzt oft das Nordlicht über den Nachthimmel, im Sommer taucht die Mitternachtsonne die Landschaft in ihr weiches Licht. Am Ende der Reise Übernachten Sie in Bergen und können die alte Hansestadt erkunden.

Eingeschlossene Leistungen

  • Havila Kystruten Seereise Bergen - Kirkenes - Bergen (11 Nächte) in die gebuchte Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord von Havila Kystruten
  • 1 Übernachtung in gutem Mittelklassehotel inkl. Frühstück in DZ mit Du/WC in Bergen nach der Seereise
  • 1 Taschenbuch-Reiseführer pro Buchung
  • 1 Fleece Mütze und 1 Fleece Schal pro Person

Unverbindliche Anfrage für Termine vom 01.07.22 bis 31.12.22

Unverbindliche Anfrage für Termine vom 01.01.23 bis 30.06.23

Unverbindliche Anfrage für Termine vom 01.07.23 bis 31.12.23

Reiseverlauf

1. Tag - Anreise nach Bergen und Einschiffung

Fluganreise nach Bergen und Transfer zum Hafen. Hier angekommen beziehen Sie Ihr schwimmendes Zuhause für die nächsten 11 Tage. Am Abend verlässt das Schiff Bergen. Genießen Sie die vorbeiziehende Landschaft, während Sie in der Panorama Bar weitere Passagiere kennen lernen. Lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen.

2. - 11. Tag - An Bord der Havile Schiffe

Auf Ihrer einmaligen Reise lernen Sie in 34 charmanten Häfen die unterschiedlichen Facetten Norwegens kennen. Über den weltberühmten Geirangerfjord (nur im Sommer), mit seinen beeindruckenden Bergen und zahlreichen Wasserfällen, nehmen Sie Kurs auf das malerische Städtchen Ålesund. Weiter geht es für Sie entlang vieler kleiner Orte und Häfen nach Trondheim, bekannt für den Nidarsdom mit dem Erzbischofssitz.
Anschließend erwartet Sie einer der Höhepunkt Ihrer Reise: die malerische Inselgruppe der Lofoten. Hier befinden Sie sich nun nördlich des Polarkreises und können die dramatische Natur und unzählige kleine Inseln sowohl an Land, als auch von der Seeseite bewundern. Dann erreichen Sie das Nordkap – für viele Norwegen-Besucher ein Traumziel.
Vom „Ende der Welt“ geht für Sie weiter nach Kirkenes nahe der russischen Grenze, dem Wendepunkt Ihrer Reise. Von hier
aus fahren Sie zurück Richtung Bergen. Besuchen Sie unterwegs viele weitere Stationen wie Hammerfest, Kristiansund oder Molde. Ein absolutes Highlight ist ein Besuch des Svartisengletschers.
Einen Fahrplan mit allen Häfen, die auf der Reise besucht werden, finden Sie auf der Seite "Kystruten Fahrplan und Häfen".

12. Tag - Ausschiffung in Bergen

Nach einem letzten Vormittag an der Fjordküste endet Ihre Schiffsreise am frühen Nachmittag in Bergen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur Verfügung, um die Stadt zu erkunden. Besuchen Sie zum Beispiel das Aquarium, das Freilichtmuseum
Bergen oder passend zu Ihrer Reise das Schifffahrtsmuseum.
Sie übernachten in einem Stadthotel.

13. Tag - Heimreise

Nach einem ausgiebigen Frühstück haben Sie je nach Abreisezeit die Möglichkeit, weitere Attraktionen zu erkunden.
Fahren Sie mit der Fløibahn auf den Stadtberg Fløyen, der einen tollen Ausblick auf die Stadt bietet oder besuchen Sie
das sehenswerte hanseatisch geprägte Viertel Bryggen und die alte Festungsanlage.
Transfer zum Flughafen und Rückflug in Ihre Heimat.